ECU Libraries Catalog

Nonagentive Konstruktionen des Deutschen / Alexander Lasch.

Author/creator Lasch, Alexander
Format Electronic and Book
Publication InfoBerlin ; Boston : De Gruyter, [2016]
Descriptionxiii, 515 pages : illustrations ; 24 cm.
Supplemental Content Full text available from Ebook Central - Academic Complete
Subject(s)
Series Sprache und Wissen, 1864-2284 ; Band 25
Sprache und Wissen ; 25. 1864-2284 UNAUTHORIZED
Contents Einleitung -- Einleitung -- Hinführung -- Fragestellungen -- Hinweise zur Lektüre -- Theoretische und methodische Grundlagen -- Prämissen der gebrauchsbasierten Konstruktionsgrammatik -- Konstruktion -- Sprachgebrauchsbasiertheit und Konstruktikon -- Im Fokus : Konstruktionsbedeutungen -- Strukturschemata zur Angabe von Konstruktionsbedeutungen -- Form und Bedeutungsseite einer Konstruktion bei Goldberg -- Relativierung funktionaler Kategorien bei William Croft -- FrameNet -- Prädikations- und Aussagerahmen als Dimensionen der Konstruktionsbedeutung nach Peter von Potenz -- Integriertes Modell : Strukturschema einer Konstruktion -- Relationierung von Konstruktions- und Verbbedeutung -- Interne Struktur der Konstruktion -- Das Konstruktikon als semantisches Netzwerk -- Passivische Strukturen des Deutschen als Gegenstand der Konstruktionsgrammatik -- Passivische Strukturen im Spiegel funktionaler Grammatiken -- Überblick über den Forschungsstand -- Klassifikation passivischer Strukturen -- Das so genannte sein-Passiv -- Das so genannte bleiben-Passiv -- Das so genannte werden-Passiv -- Das so genannte bekommen-Passiv -- Das so genannte gehören- und haben-Passiv -- Weitere Passivformen -- Ein Beispiel : die lexikalisch teilspezifizierte Konstruktion Henrike abgeholt! -- Zusammenfassung : Diskussion und Desiderata -- Nonagentive Konstruktionen als Hypothese -- Prinzipien der Modellierung -- Perspektivität -- Agentivität & Nonagentivität -- Auxiliarität -- Tempus & Temporalität, Modus & Modalität -- Reflexive Konstruktionen -- Negation -- Struktur nonagentiver Konstruktionen -- Formen nonagentiver Konstruktionen -- Prototypische Konstruktionen -- Konstruktionen der askription -- Konstruktionen der kommutation -- Konstruktionen der akzeptation -- Wieder einmal : zur Rolle des Verbs -- Zur (semantischen) Rolle der eingebetteten Konstruktionen -- Objekte (AOB, EOB, SOB), Patiens (PAT) & Benefaktiv (BEN) -- Qualitativ (QUAL) -- (Deverbale Adjektive aus) Partizipien -- Adjektive -- Modale Infinitive -- Progressive -- Partitiv (PAR), Additiv (ADD) & Privativ (PRIV) & Possessiv (POS) -- Zusammenfassung -- Rekonstruktion nonagentiver Konstruktionen aus dem Sprachgebrauch -- Untersuchungsdesign -- Quantitative korpuslinguistische Untersuchung -- Quantitative korpuslinguistische Untersuchung -- Parameter der Untersuchung -- Systematische Erfassung sprachlicher Muster -- Untersuchte Verben -- Berücksichtigte Qualitative -- Zusammenfassung -- Konstruktionen der askription -- Direkte Relation zwischen Konstruktions- und Verbbedeutung : sein -- Resultative Relation zwischen Konstruktions- und Verbbedeutung : bleiben -- Konstruktionen der Askription mit modaler Relation zwischen Konstruktions- und Verbbedeutung -- Die Konstruktion der askription ... (=modal) mit scheinen und erscheinen -- Scheinen -- Erscheinen -- Die Konstruktion der askription ... (=modal) mit wirken -- Die Konstruktion der Askription ... (=modal) mit aussehen -- Zusammenfassung und Ausblick -- Konstruktionen der kommutation -- Direkte Relation zwischen Konstruktions- und Verbbedeutung : werden -- Die konstruktionsgrammatische Alternative : nonagentive Konstruktionen mit werden als Konstruktionen der askription -- Konstruktionen der akzeptation -- Direkte Relation zwischen Konstruktions- und Verbbedeutung -- Bekommen -- Kriegen -- Erhalten -- Überlegungen zu behalten in Konstruktionen der akzeptation und Zusammenfassung -- Intermediäre Konstruktionen -- Aktualisierung der kommunikativen Perspektivität nonagentiver Konstruktionen -- Einbettung des modalen Infinitivs in Konstruktionen der askription und akzeptation -- Werden in der Konstruktion der kommutation mit deontischer Lesart? das so genannte 'unpersönliche Passiv' -- Konstruktionen mit der Prädikatsklasse vorgang in analytischen Vergangenheitstempora -- 'Analytisches Präsens' und 'analytisches Präteritum der Modalkonstruktionen' -- Multiple Vererbung -- Gehören in nonagentiven Konstruktionen -- haben in nonagentiven Konstruktionen -- Ein Rückblick : wirken In der Konstruktion der Askription mit direkter Relation zwischen Verb- und Konstruktionsbedeutung? -- Zusammenfassung -- Ergebnisse und Resümee -- Ergebnisse und Resümee -- Nonagentive Konstruktionen im Konstruktikon -- Zusammenschau -- Verzeichnisse -- Verzeichnisse -- Abkürzungen -- Semantische Rollen -- Tagset und Annotationen -- Abbildungen -- Literatur -- Untersuchungsbasis und Internetverweise -- Belegsammlungen -- Askription -- Kommutation -- Akzeptation -- Intermediäre Konstruktionen -- Forschung -- Anhang -- Konstruktikon.
General noteOriginally presented as the author's habilitation--Universität Kiel, 2016.
Bibliography noteIncludes bibliographical references (pages 499-512) and appendix.
Access restrictionAvailable only to authorized users.
Technical detailsMode of access: World Wide Web
LanguageIn German, includes some text in English.
Issued in other form9783110492309
Genre/formElectronic books.
LCCN 2017295452
ISBN9783110494860 hd. bd.
ISBN3110494868 hd. bd.
ISBNePub online
ISBNPDF

Available Items

Library Location Call Number Status Item Actions
Electronic Resources Access Content Online ✔ Available